Rezept des Monats

REZEPT DES MONATS

Köstlich im Herbst

Kürkiskuchen

Einkaufsliste:

für ca. 6 bis 8 Portionen
  • 300 g Rauchmehl extra für Kuchen (oranges Paket)
  • 300 g Hokkaidokürbis
  • je 1 Packung Backpulver und Vanillezucker
  • 140 g Kristallzucker
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 2 mittelgroße Eier
Kürbiskuchen / ein köstliches Rezept im Herbst / Rauchmühle / Rauchmehl

Für das Rezept des Monats November …

1. Den Hokkaidokürbis (die Schale kann mitverarbeitet werden) in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Wasser 10 Minuten weichkochen, das Wasser abgießen, Butter oder Margarine zum Kürbis geben und mit einem Mixstab pürieren.

2. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Rauchmehl extra mit Backpulver versieben und unter die Eiermasse heben. Zum Schluss das Kürbispüree vorsichtig einrühren.

3. Die Teigmasse in eine gefettete und bemehlte Tortenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober und Unterhitze) ca. 30 Minuten backen. (Umluft 160 Grad)

Besonders saftig schmeckt der Kürbiskuchen mit einer Zitronen-Zuckerglasur. Dekoration: bunter Streusel