Rezept des Monats

REZEPT DES MONATS

Muffins mit Tomaten

für das Sommerfest

Einkaufsliste:

für 12 Stücke
  • 200 g Rauch RAUCHMehl extra für Kuchen (oranges Paket)
  • 100 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • ein Stück Parmesan (20 g), 2 kleine Knoblauchzehen
  • 50 g Pinienkerne
  • 70 ml Rapsöl
  • 3/4 TL gehackter Rosmarin
  • 50 g RAUCH Hartweizengrieß (gelbes Paket)
  • 2 TL Backpulver, Salz, Pfeffer
  • 1 Messerspitze Chilipulver
  • 2 Eier, 250 g Naturjoghurt (1% Fett)
  • 2 Muffinsbleche (à 6 Vertiefungen) und Butter zum Ausfetten
Muffins mit Tomaten / für das Sommerfest / Rauchmühle / Rauchmehl

Für das Rezept des Monats Juli 2021 …

1.  Den Backofen auf 180 Grad (Heißluft 160 Grad) vorheizen. Die Mulden der Muffinsbleche einfetten. Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Den Parmesan fein reiben, den Knoblauch schälen und fein hacken. 1 TL Pinienkerne beiseitestellen, den Rest in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis die Kerne leicht bräunen.

2.  Dann aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Anschließend 1 EL Öl in die heiße Pfanne geben und den Knoblauch andünsten. Den Rosmarin hinzufügen und kurz durchrühren, dann vom Herd nehmen.
RAUCHMehl mit RAUCH Hartweizengrieß und Backpulver mischen und ca. 1/3 TL Salz, Pfeffer und Chilipulver dazugeben. Eier, übriges Öl und Joghurt mit dem Schneebesen gründlich verrühren, dann Knoblauch-Rosmarin-Mischung samt Bratöl unterrühren.

3.  Die Mehlmischung und den Parmesan mit einem Löffel unterheben, zuletzt Tomaten und geröstete Pinienkerne unterrühren.
Den Teig in die Förmchen geben, die beiseitegestellten Pinienkerne aufstreuen und leicht in den Teig drücken.

4.  Die Muffins im Ofen (Mitte) in ca. 25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus den Mulden lösen und vollständig abkühlen lassen.

Variante: einfach anstelle des Parmesans 10 g klein gewürfelten Schafskäse und statt der Tomaten 12 klein gehackte schwarze Oliven (ohne Stein) unter den fertigen Teig heben.

Wir wünschen gutes Gelingen!