Rezept des Monats

REZEPT DES MONATS

einfach in der Zubereitung

Spinatknödel mit Fülle

Einkaufsliste:

für 4 Portionen
  • 2 EL Rauch Weizengrieß (rotes Paket)
  • 1 EL Rauchmehl glatt (grünes Paket)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 200 g tiefgekühlten Blattspinat
  • 80 g geriebenen milden Käse
  • 150 g Topfen (20% F.i.T.)
  • 2 Eidotter
  • Fülle: 100 g würzig kräftigen Grünschimmelkäse
Spinatknödel / einfach in der Zubereitung / Rauchmühle / Rauchmehl

Für das Rezept des Monats Jänner 2020 …

1.  Tiefgefrorenen Blattspinat in einem Topf erhitzen, auskühlen lassen und etwas hacken. Mit den restlichen Zutaten zu einem Teig vermischen und mindestens 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2.  In der Zwischenzeit aus dem zerdrückten Grünschimmelkäse 8 kleine Kugeln formen und kurz ins Gefrierfach geben. Die gekühlten Grünschimmelkugeln mit dem Spinat Topfenteig umhüllen und mit befeuchteten Händen Knödel formen.

3.  Diese ca. 10 bis 15 Minuten in Salzwasser kochen, bis die Knödel schwimmen.

Unser Serviertipp: mit brauner Butter übergießen und mit bunter BIO-Blütenmischung garnieren.

Gutes Gelingen!