Tiroler Speckknödel - mit Salat oder als Suppeneinlage

Rezept des Monats September 2019

Semmeln kleinwürfelig schneiden, in eine Schüssel geben. Milch mit Eiern versprudeln, über das aufgeschnittene Brot gießen, zudecken, eine halbe Stunde ziehen lassen. Würfelig geschnittenen Speck ausbraten, fein geschnittene Wurst kurz mitrösten, zum Brot geben. Ebenso die würfelig …

Unsere Mehlwelt

Die Beziehung zwischen falscher Ernährung und der Entstehung von Krankheiten ist heute eindeutig erwiesen. Wir essen zuviel, vor allem zuviel Fett und Zucker.

Die Hälfte der täglich benötigten Gesamtenergie sollte in Form von Stärke (sogenannter komplexer Kohlenhydrate) aufgenommen werden.

Getreideprodukte sind neben Kartoffeln, Reis und Hülsenfrüchten die wichtigsten stärkehaltigen Lebensmittel und sehr beliebt wegen ihres hohen Anteils an Ballaststoffen. Im Getreidekorn sind die meisten wichtigen Vitamine und Mineralstoffe enthalten.